BP:
 

BIBB-Erhebung – Determinants of Individual Continuing Training (DICT) 2010

BIBB-Erhebung – Determinants of Individual Continuing Training (DICT) 2010

Die BIBB-DICT-Erhebung ist eine Befragung zu Zahlungsbereitschaft und empfundenem Nutzen für bestimmte Weiterbildungsmaßnahmen, vorausgegangenen Weiterbildungsteilnahmen sowie zu finanziellen, zeitlichen und informationsbezogenen Restriktionen.

Erhebungseinheiten: Erwerbstätige
Fallzahl: 1.600
Grundgesamtheit: deutschsprachige Personen im Alter von 19 bis 64 Jahren, die zum Befragungszeitpunkt in einem Umfang von mindestens 10 Stunden pro Woche erwerbstätig waren
Variablenanzahl: 137 (SUF), 6 (SV), 4 (REG)
Repräsentative Region: Ost/West
Gewicht: Populationsgewichte: Alter und Geschlecht (kombiniert), Region (Ost/West), berufliche Stellung, Umfang der Tätigkeit, allgemein bildender Schulabschluss, beruflicher Bildungsabschluss
DOI: doi:10.7803/611.10.1.1.10
datenblatt_BIBB-DICT.pdf

BIBB-Erhebung – Determinants of Individual Continuing Training (DICT) 2010

Datensatz mit Variablen  
Sondervariablen
doi:10.7803/611.10.1.5.10
6 f5354
berufliche Tätigkeit
natio
Staatsangehörigkeit
f59
Mitarbeiter
f43c, f45c, f47c
Kosten Weiterbildung 1,2,3
regionalen Identifikatoren
doi:10.7803/611.10.1.3.10
3 gkz
Gemeindekennziffer
kkz
Kreiskennziffer_Gebietsstand_2009 bis 2011
ror
Raumordnungsregionen Gebietsstand 2009 bis 2011

BIBB-Erhebung – Determinants of Individual Continuing Training (DICT) 2010

Arbeitshilfen

Veröffentlichungen (nur mit BIBB Beteiligung, ggf. Auswahl)

  • Walter, Marcel; Mueller, Normann, (2015): Explicating Individual Training Decisions. Vocations and Learning, 1-25.
  • Walter, Marcel; Müller, Normann (2014): Weiterbildungsbeteiligung und individuelle Nutzenerwartungen. Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online, 26, 1-22.

BIBB-Erhebung – Determinants of Individual Continuing Training (DICT) 2010

Beruf Klassifikation der Berufe 1992 (KldB 92)
Die KldB1988 fasst die Berufe anhand ihrer beruflich ausgeübten Tätigkeiten zusammen, aber unabhängig von Qualifikation und Schwierigkeitsgrad.
SUF, 2steller:
f5354_2st (berufliche Tärigkeit)

SV, 3steller:
f5354 (berufliche Tärigkeit)
Berufsfeld-Definitionen des BIBB
Die Berufsfelddefinition des BIBB fasst Berufsordnungen zusammen, in denen ähnliche Tätigkeiten ausgeübt werden.
SUF: berufsfeld
BIBB_DICT_Erhebung_2010_berufsfeld_spss.txt
BIBB_DICT_Erhebung_2010_berufsfeld_stata.txt
Magnitude-Prestigeskale (MPS)
Magnitude-Prestigeskale
SUF: mps
BIBB_DICT_Erhebung_2010_mps_spss.txt
BIBB_DICT_Erhebung_2010_mps_stata.txt
Berufsklassifikation von Blossfeld
SUF: blossfeld
BIBB_DICT_Erhebung_2010_blossfeld_spss.txt
BIBB_DICT_Erhebung_2010_blossfeld_stata.txt
Wissensintensive Berufe (WiB I)
Wissensintensive Berufe erste Definition
SUF: wib1
BIBB_DICT_Erhebung_2010_wissensintensive berufe_I_spss.txt
BIBB_DICT_Erhebung_2010_wissensintensive berufe_I_stata.txt
Wissensintensive Berufe (WiB II)
Wissensintensive Berufe zweite Definition
SUF: wib2
BIBB_DICT_Erhebung_2010_wissensintensive berufe_II_spss.txt
BIBB_DICT_Erhebung_2010_wissensintensive berufe_II_stata.txt
Wissensintensive Berufe (WiB III)
Wissensintensive Berufe dritte Definition
SUF: wib3
BIBB_DICT_Erhebung_2010_wissensintensive berufe_III_spss.txt
BIBB_DICT_Erhebung_2010_wissensintensive berufe_III_stata.txt
Erikson-Goldthorpe-Portocarero-(Klassen)-Schema (EGP)
Goldthorpe-Erikson-Portocarero (Klassen)Schema
SUF: egp
BIBB_DICT_Erhebung_2010_egp_spss.txt
BIBB_BAuA_2006_egp_stata.txt
Soziodemographie Comparative Analysis of Social Mobility in Industrial Nations (CASMIN)
Comparative Analysis of Social Mobility in Industrial Nations
SUF: casmin
International Standard Classification of Education 97 (ISCED-97)
International Standard Classification of Education 97
SUF: isced
BIBB_DICT_Erhebung_2010_isced_spss.txt
BIBB_DICT_Erhebung_2010_isced_stata.txt
Wirtschaftszweig Klassifikation der Wirtschaftszweige 2008 (WZ 2008)
Klassifikation der Wirtschaftszweige, Ausgabe 2008
SUF: f60 (Branche)
Region Bundesländer
SUF: bland
Raumtypen ROB 2010
Die Raumtypen aus dem Jahr 2010 fassen Landkreise und kreisfreie Städte anhand ihrer Lage zusammen.
SUF: rob_lage
Kreiskennziffer
REG: kkz (Kreiskennziffer_Gebietsstand_2009 bis 2011)
Raumordnungsregionen
REG: ror (Raumordnungsregionen Gebietsstand 2009 bis 2011)
Gemeindekennziffer
REG: gkz