BP:
 

PEREK 2011

PEREK 2011

Es handelt sich um die Befragung von Betrieben in wachsenden Beschäftigungsfeldern über Formen der Qualifikationsbedarfsdeckung im Fachkräftebereich.

Erhebungseinheiten: Betriebe
Fallzahl: 1.126
Grundgesamtheit: Betriebe aus elf Wirtschaftsklassen, die zwischen den Jah-ren 2007 und 2009 einen überdurchschnittlichen Beschäftigungszuwachs aufwiesen.
Variablenanzahl: 310 (GWA), 28 (VT), 1 (REG)
Repräsentative Region: keine
Hochrechnung: auf Basis der Betriebsdatei der BA
Gewicht: Designgewicht (nach Betriebsgröße und Beschäftigungsfeld)
DOI: doi:10.7803/374.11.1.2.10
Datenblatt

PEREK 2011

Datensatz mit Variablen  
Volltextvariablen
doi:10.7803/374.11.1.4.10
28 f14_sons_orig,
Variablen mit Antworten aus offenen Fragen
f24_21_orig, f24_22_orig, f24_23_orig
-
f24a_sons_orig, f24b_sons_orig, f25a_offen_orig, f25b_offen_orig, f25c_offen_orig,
-
f26_sons_orig, f27_sons_orig, f29_sons_orig,
-
f35a_orig, f35b_orig, f35c_orig,
-
f39_sons_orig, f40_sons_orig
-
f41a_1_orig, f41a_2_orig, f41a_3_orig,
-
f42_sons_orig, f45_sons_orig, f49_sons_orig, f50_sons_orig, f51_sons_orig, f54_sons_orig, f55_sons_orig, notizen
-
regionalen Identifikatoren
doi:10.7803/374.11.1.3.10
1 sl
städtisch und ländlich

PEREK 2011

Region West/Ost
alte und neue Bundesländer
bundesland